Drama Ministry

Drama Ministry fördert Theaterschaffende in der Kirche mit Online-Material, Vor Ort-Support und deutschlandweiten Seminaren.
mehr erfahren

iThemba

Verbreitet die Stimmung Südafrikas und berichtet von der Hoffnung, die Leben verändert.
mehr erfahren

Lifeliner

Der Lifeliner teilt Leben: Unterwegs in Schulen, Fußgängerzonen und Stadtfesten. Dort wo Menschen sind..
mehr erfahren

Project Serve

Auslandseinsätze auf allen Kontinenten.
mehr erfahren

Youthload

Online Ideenpool für christliche Jugendarbeit.
mehr erfahren

JFC Deutschland

JFC Deutschland ist Teil des weltweiten Netzwerks von Jugend für Christus International.
mehr erfahren

Der Weg des Künstlers - Ein spiritueller Pfad zur Aktivierung unserer Kreativität

Ich wünsche mir von einem Buch, dass sie wichtige Weichen in meinem Leben stellen. Das kann ich nicht von vielen Büchern behaupten. Dieses Buch jedoch hat mein Leben und Denken schon jetzt verändert, obwohl ich mit dem Buch noch gar nicht fertig bin.

Worum geht es in diesem Buch, dessen Titel schon ein wenig abgefahren klingt?

Julia Cameron beschreibt in diesem Buch ihr 12-Wochen-Programm, dass dich auf eine Entdeckungsreise zur eigenen Kreativität führt. Du lernst, wie du alle Hindernisse wie Ängste und Abhängigkeiten beiseite räumst und so dein kreatives Potential freisetzt.

Anhand von vielen verschiedenen Übungen, sehr inspirierenden Input und der Hauptaufgabe, dem schreiben von sogenannten "Morgenseiten", kommst du Stück für Stück an deine Emotionen, deinen Selbstwert und deiner Kreativität wieder heran.

Ich mache die Übungen jetzt erst seit sechs Wochen und bemerke schon jetzt, wie sich mein kreatives Potential verändert. Ich gehe wacher durch meinen Alltag und sehe Kunst an allen Ecken und Enden. Ich bin viel feinfühliger geworden und sehr erstaunt, was ich über mich selbst denke.

Die Autorin besitzt die Weisheit und Authentizität derjenigen, die das, was sie lehren, selbst intensiv durchlebt haben. Durch ihre Geschichte, die sie selbst erlebt hat, gibt sie mir Hinweise auf meinen Weg weg von Selbsteinschüchterung, Versagensängsten und vermeindlicher Unkreativität, hin zur Verwirklichigung von Träumen und einer Bejahung meiner Künstlertätigkeit.

Ich empfehle jedem, der sein kreatives Potential entdecken will, dieses Buch zu lesen.