Drama Ministry

Drama Ministry fördert Theaterschaffende in der Kirche mit Online-Material, Vor Ort-Support und deutschlandweiten Seminaren.
mehr erfahren

iThemba

Verbreitet die Stimmung Südafrikas und berichtet von der Hoffnung, die Leben verändert.
mehr erfahren

Lifeliner

Der Lifeliner teilt Leben: Unterwegs in Schulen, Fußgängerzonen und Stadtfesten. Dort wo Menschen sind..
mehr erfahren

Project Serve

Auslandseinsätze auf allen Kontinenten.
mehr erfahren

Youthload

Online Ideenpool für christliche Jugendarbeit.
mehr erfahren

JFC Deutschland

JFC Deutschland ist Teil des weltweiten Netzwerks von Jugend für Christus International.
mehr erfahren

Drama Ministry ist für dich kostenlos!

Damit wir dieses und viele andere Angebote anbieten können, braucht das Netzwerk deine Hilfe.

Willst du weiterhin dieses Angebot nutzen können? Hilf mit einer Spende!

 

Ziel: 76.500€

Jetzt unterstützen

Der Vorzeigechrist

Männer1
Frauen1
Kinder0
Egal1

Informationen:

  • 5-15 Minuten
  • Allgemein

Viele von uns fühlen sich, als hätten sie den Anschluss ans christliche Leben verloren und geben deshalb eine gute Show zum Besten, damit unsere Freunde denken, wir wären Vorzeigechristen und uns mit Lob belohnen. Die Bibel sagt uns aber, dass wir uns lieber darauf konzentrieren sollten ein Christus-zentriertes Leben zu führen. Gott sieht was wir tun, wenn wir alleine sind und nur er allein kann uns die ultimative Belohnung geben.

Schein, Sein, Christ, Humor, Lustig, Vorzeigechrist, Werbeshow, Werbeveranstaltung, unperfekt, Vorbild,

Das Stück

(Kathrin geht Center Stage und beginnt mit viel Begeisterung die Werbesendung, evtl. Musik einspielen)

Kathrin: Guten Abend, und Willkommen zu einer neuen Sendung und einem Knallerangebot von der Firma "Sein-Schein". Ja, das sind die, die Ihnen die Fußball-Mutti und den Börsen-Mann beschert haben. Und jetzt kommt ein neues Highlight für Sie auf den Markt. Dieses neue Angebot wird Sie begeistern. Verspüren Sie nicht auch immer wieder diesen Druck Sonntagmorgens in die Kirche zu gehen, weil alle Ihre Freunde in die Kirche gehen? Oder haben Sie sich auch schon mal am falschen Platz gefühlt, weil Ihnen partout nicht der richtige Bibelvers zur richtigen Zeit eingefallen ist? Egal Freunde, jetzt ist Don Papaya zurück, und Sie werden nicht glauben, was er uns heute mitgebracht hat. Ich bin so aufgeregt, aber lassen Sie uns nicht länger Zeit verschwenden. Meine Damen und Herren, ich bitte um einen großen Applaus für den König des Shopping TV, Don Papayaaaaaaa.

Anmerkungen des Autors

Diese Szene betrachtet einige Dinge, die wir als Christen tun, damit wir vor unseren Freunden als wirklich gut dastehen. Du verwandelst den Raum in ein Live-Publikum Studio, in dem eine Neuheit im Shopping TV aufgenommen wird.
Wenn du möchtest, kannst du den Zuhörern während der Einführung den Schauplatz vorstellen. Je albernen und begeisterter die Schauspieler sind, desto mehr werden die Zuschauer entdecken, welche Schwachstellen sie haben, was natürlich auch das Ziel dieser Szene ist. Diese Szene wirkt sehr gut, wenn der "Christ", der vorgestellt wird, eine ahnungsloses Mitglied des Publikums ist, vielleicht der Pastor oder ein Leiter der Gemeinde, der gastgebenden Kirche.

DON ist der ultimative Verkäufer. Bekannt als der König des Shopping TVs, ist er bekannt den größten Ramsch unter das Volk zu bringen. Er ist immer absolut von den Dingen begeistert, die er versucht zu verkaufen, aber seine Begeisterung wird auf die Zuschauer, mit einer professionellen Art ausgedrückt, weil er seine potenziellen Käufer nicht in Verlegenheit bringen will.

Kathrin ist eine sehr begeisterte Assistentin, ein wenig einfältig. Je überspitzter die Begeisterung gespielt wird, desto besser gelingt die Szene. Diese Begeisterung muss auf das Publikum übertragen werden, indem sie es mit einbezieht. Dieser Charakter kann lustiger dargestellt werden, als man im ersten Moment, beim Lesen des Skripts, vermutet. Es wird helfen, dass sich das Publikum in die Message einfühlt.

Wie vorher schon angedeutet, sollte der Charakter des "CHRISTEN" von einem sehr bekannten Mitglied des Publikums gespielt werden. Obwohl es keinen Text für diesen Charakter gibt, gibt es mehr Möglichkeiten, erst recht wenn der Charakter von der richtigen Person gespielt wird, mit ihr zu improvisieren.

Der Ansager wird am Ende der Szene gebraucht, um die Informationssendung noch einmal zusammenzufassen. Wenn es keinen weiteren Schauspieler gibt, kann dies auch gerne Kathrin oder jemand aus dem Publikum übernehmen (Skript vorbereiten).

Spenden, helfen, fördern

Mit deiner Unterstützung hilfst du uns Theaterschaffenden

Jetzt spenden